Ganze Frucht oder Saft?

Ist eine ganze Frucht dasselbe wie ein Saft? Dies ist eine häufige Frage unter denjenigen, die sich gesund ernähren und glauben, dass der Verzehr von Obst in flüssigem Zustand die gleichen Nährstoffe liefert wie gepresstes Obst, aber das ist nicht der Fall. Es ist ein Fehler. Ganze Früchte und Saft sind nicht dasselbe.

Wir haben kürzlich auf unserem Instagram-Profil eine Umfrage durchgeführt, um die Vorlieben der @frutasfajardo-Fans herauszufinden: 80% gab an, dass er ganze Früchte bevorzuge.

Die gute Nachricht für diese Mehrheit ist, dass es Unterschiede gibt:

Wenn wir die ganze Frucht essen, nehmen wir auch Ballaststoffe auf, die den Prozess verlangsamen, durch den Zucker ins Blut gelangt.

Er erzählt es in diesem Artikel füttern. „Sowohl ‚Smoothies‘ als auch Milchshakes oder Säfte werden durch Auspressen, Mixen oder Zerkleinern verarbeitet. Das Ergebnis in Form eines Getränks entlastet das Verdauungssystem und führt dazu, dass wir in kürzester Zeit Mengen zu uns nehmen, deren Verzehr länger dauern würde, wenn wir uns für die Frucht in ihrer ursprünglichen Form entschieden hätten . Um das Phänomen anhand von Daten zu verstehen, reicht es aus, darauf hinzuweisen, dass ein 25-Milliliter-Glas Orangensaft etwa 110 Kalorien enthält, verglichen mit 45 für ein volles Stück.

Ganz zu schweigen von der sättigenden Wirkung des Kauens, die bei der Auswahl des ganzen Fruchtstücks auftritt.

Laut einer Studie der spanischen Ernährungsstiftung konsumieren 31,11 TP3T irgendeine Art von Saft und stellen einen klaren Trend bei den Verbrauchern nach Altersgruppen fest.

Kinder und Jugendliche konsumieren mehr Saft als Erwachsene und ältere Menschen. Das heißt, je älter, desto weniger Konsumenten dieser Getränke. Bei den Kindern sind 58,7% Saftkonsumenten, 49,8% Jugendliche, 30,2% Erwachsene und 17,5% ältere Menschen (65-75 Jahre).

Ist es schlecht, Saft durch ganze Früchte zu ersetzen?

Es ist nicht dasselbe, aber man muss wissen, was der große Unterschied ist, wenn man beabsichtigt, den Saft durch die ganze Frucht zu ersetzen (wir beziehen uns immer auf den zu Hause hergestellten).

Bezüglich Vitaminen und Mineralstoffen gibt es kaum große Unterschiede zwischen Säften und ganzen Früchten. Der Hauptunterschied liegt im Ballaststoffgehalt.

de_DE

Orange

Nabelina: Ende November bis Januar | Salustian: Ende Dezember bis März | Spur zu spät: Februar bis Mitte April | Powell Sommer: Hälfte März bis Mai | Valencia-Delta: Ende März bis Juni | Valencia spät: Ende März bis Juni

Mispel

Puddingapfel

Mango

National
International
Januar
Februar
Marsch
April
Dürfen
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Avocado

National
International
Januar
Februar
Marsch
April
Dürfen
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember